ZAR8 Version 1.4


Diese Datei enthält Informationen über Erweiterungen und Veränderungen
der ZAR8-Software.


Hotline

Wenn Sie noch Fragen zum Programm haben, wenden Sie sich
bitte an:

HEXAGON
Industriesoftware GmbH
Fritz Ruoss
Stiegelstr.8
D-73230 Kirchheim

E-Mail: Fritz.Ruoss@hexagon.de
Internet: http://www.hexagon.de
Tel.: +49-7021-59578
Fax : +49-7021-59986



Folgende Informationen sollten Sie parat haben:
1. Lizenz-Nr.
2. Versions-Nr.
3. Betriebssystem und Versions-Nr.
4. Fehlernummer bei Absturz von ZAR8


Auflistung und Beschreibung aller Dateien


SETUP.EXE Installation auf Festplatte unter Windows

ZAR8.DOC Diese Datei lesen Sie gerade

AKTUELL.ZR8 Datei mit Verzahnungsdaten aus der letzten ZAR8-Sitzung

WZAR8.EXE ZAR8 - Hauptprogramm

ZAR8.CFG Konfigurationsdatei, wird beim Start von ZAR8 eingelesen.

ZAR8.HLP Datei mit Hilfetexten

ZAR8.DEM Demosteuerdatei

ZAR8.ERR Beschreibung der Fehlermeldungen

BILD1.PLT Hilfebilder als Plotfiles
*.PLT im HP/GL-Format

RAHMEN.DXF Vorlage für die Erstellung eigener Hilfebilder


ZARWST.DBF Datenbankfile mit Zahnradwerkstoffen im dBase-Format
ZARLIFE.DBF Werkstoffkennwerte für Lastkollektiv
Z1TOOLX.DBF Werkzeug-Bezugsprofile



Änderungen bei neuen Versionen



V 1.1 (07.04.17)
Ansicht,CAD->Wälzlager: Wälzlagerzeichnung und Tabellen.


V 1.2 (08.05.17)
Bearbeiten,Datenbank->Wälzlager: Neue Lagertypen: Vollrollige
Zylinderrollenlager und vollnadelige Lagerung.

V 1.2.1 (09.05.17)
Bearbeiten->Festigkeit->Viskosität->..: Eingabe Viskosität bei
Betriebstemperatur möglich.

V 1.2.2 (15.05.17)
EN-GJS-400: HB von 180 in 170
EN-GJS-600: E-Modul von 180 GPa in 174 Gpa
EN-GJS-1000: E-Modul von 190 GPa in 168 GPa, mue von 0.29 in 0.27, Dichte von 7.2 in 7.1.


V 1.3 (24.05.17)
Bearbeiten->Berechnungsmethode,Lastkollektiv: Eingabe Drehzahl möglich,
Eingabe Lastkollektiv Tabelle konfigurierbar.
Bearbeiten->Lastkollektiv: Konfiguration und Sortieren nach Drehmoment.
Lastkollektiv: Max.Anz.Laststufen erhöht von 128 auf 500.
ZNT: ZLVR und ZW nicht mehr berücksichtigt bei Lebensdauer nach ISO 6336.


V 1.4 (26.06.17)
Bearbeiten->Lastkollektiv->Config: Alternativ Berechnung Palmgren-Miner
nach ISO 6336-6.
Ansicht->Lastkollektiv->Tables: Tabellen mit Lastkollektiv Miner Summe.
Bearbeiten->Lastkollektiv: Eingabe Periodendauer mit Berechnung
Stillstandszeit.

V 1.4.1 (3.3.18)
Bearbeiten\Abmessungen: Neues Hilfebild DBOHRUNG.

V 1.4.2 (6.4.18)
Bearbeiten->Lastkollektiv->Tabelle: Bearbeiten->Delete Rows,
Bearbeiten->Insert Rows

V 1.4.3 (11.08.18)
Berechnung: zulässige Axialkraft Faz bei Zylinderrollenlagern NJ und NUP
bei niedriger Drehzahl begrenzt durch zul.Flächenpressung.

V 1.4.4 (15.10.18)
Berechnung: bei unterschiedlichen Radbreiten wird b0eff für S-Pi, Pi-Pe, Pe-H
übernommen.